Erschwerte Familienplanung

weisstorch kk 4-13_55-12E8A2709-1Dieses Jahr wurden sehr viele mehrjährige Ackerbrachen umgebrochen und neu bestellt. Ein Ergebnis der EU-Rechtsprechung und der Agrarreform. Mehrere 10000 ha sind davon betroffen. Zusätzlich sollen Leguminosen wie Erbsen und Lupinen angebaut werden – diese Flächen werden auch zusätzlich gewalzt.

Da viele Landwirte nicht den Ackerstatus aufgeben werden (nach fünf Jahren Brache bzw. Anbau von Ackerfutter wie Kleegras wird eine Fläche zu Dauergrünland automatisch umgewandelt), fehlen besonders dieses Jahr sehr viele Ackerbrachen.

braunkel qui 5-13_20-32E8A3127-1Davon betroffen sind Braunkelchen, Wachtelkönig und andere Nutznießer der Brachen, wie die Rebhühner.